Alpha Liponsäure

Alpha-Liponsäure

€45,00 / Dose

inkl. MwSt - Versandkostenfrei in der EU

 

  • in herausragender Reinheit und Qualität (>98%)
  • Eine Kapsel enthält 300 mg α-Liponsäure
  • Inhalt: 60 Kapseln

 

 

Nicht vorrätig.

Alpha-Liponsäure

Alpha-Liponsäure ist eine körpereigene, vitaminähnliche Substanz, die bereits in den 1950er Jahren aus Lebergeweben isoliert und in ihren Eigenschaften und Funktionen beschrieben wurde. Als hervorragender “Radikalenfänger” wird sie häufig als “Universal-Antioxidans” tituliert.

 

Da Menschen nur eine kleine Menge von Liponsäure aus Fettsäuren herstellen können, muss diese mit der Nahrung bzw. als Nahrungsergänzungsmittel zugenommen werden. In der Nahrung kommt Liponsäure in rotem Fleisch, in Leber, Herz und Niere sowie in Gemüse beispielsweise in Spinat, Broccoli, Tomaten, Kartoffeln, Rosenkohl, grünen Bohnen usw. vor. Die von Cosomed vertriebene, hoch aufgereinigte Alpha-Liponsäure hat einen Reinheitsgrad von >98 %. Eine Packung “Alpha-Liponsäure” enthält 30 Kapseln mit je 600mg Alpha-Liponsäure.

 

Wofür wird Alpha-Liponsäure eingesetzt

Alpha-Liponsäure wirkt als Antioxydans und ist Bestandteil von drei Enzymen, die zentral in die Energiegewinnung der Zelle durch Abbau von Glukose eingebunden sind. Antioxidantien wirken als Radikalfänger und haben im Organismus deshalb eine große physiologische Bedeutung. Sie fangen im Organismus die reaktiven Sauerstoffspezies ab (ROS), die bei übermäßigem Vorkommen zu oxydativem Stress führen. Oxidativer Stress wird in Zusammenhang mit der Entstehung einer Reihe von Krankheiten gesehen und ist wohl auch mitverantwortlich für den Alterungsprozess.

 

Durch seine Fähigkeit Radikale abzufangen ergänzt Alpha-Liponsäure die Wirkung anderer Radikalfänger wie Vitamin E und Vitamin C. Im Prozess der Energiegewinnung in den Mitochondrien sind Schlüsselenzyme gerade durch Erkrankungen wie Infekte, Entzündungen oder Tumore stark beeinträchtigt und benötigt dringend die Bereitstellung von Coenzymen wie der Alpha-Liponsäure. Alpha-Liponsäure wird auch bei Schwermetallvergiftungen eingesetzt und ist deshalb ein gutes Mittel den Körper von schädlichen Schwermetallen zu befreien.

Verzehrsempfehlung

Zweimal täglich eine Kapsel Alpha-Liponsäure (300mg) einnehmen. Die Kapsel am Besten eine halbe Stunde vor oder zwei Stunden nach dem Essen einnehmen. Die angegebene, empfohlene, tägliche Verzehrsmenge sollte nicht überschritten werden. Eine Tagesdosis von zwei Kapseln enthält 600 mg Alpha-Liponsäure.

 

Zutaten

Mikrokristalline Cellulose, (±) α-Liponsäure, Gelatine

 

Sicherheitshinweise

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung dar. Außerhalb der Reichweite kleiner Kinder aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Die Kapseln enthalten keine Überzüge, sind frei von Lactose, Gluten sowie Farb- oder Geschmacksstoffen.

Studien zu Alpha-Liponsäure

Goraca et al. Pharmacol Rep. 2011;63(4):849-58.
Titel: „Lipoic acid – biological activity and therapeutic potential“.

 

Bast et al. Biofactors 2003, 17, 207-213
Titel: „Lipoic acid: a multifunctional antioxidant”.

 

Feuerecker et al. Cancer Biol Ther. 2012 Sep 6;13(14)
Titel: „Lipoic acid: a multifunctional antioxidant”.

 

 

Redaktionelle Beiträge zu Alpha-Liponsäure

Magazin: www.vitalstoffmedizin.com
Titel: „Alpha-Liponsäure: Nutzen, Studien und Anwendung“
Der Körper ist täglich vielfältigen Beanspruchungen ausgesetzt, angefangen bei ungesunder Ernährung bis zu nachhaltig schädigenden Umweltbelastungen. Körperzellen werden durch freie Radikale angegriffen und geschädigt.
Antioxidantien wirken freien Radikalen entgegen: Sie enthalten Vitamine sowie weitere nützliche Nährstoffe, die in ihrer Gesamtheit in der Nahrung, vor allem in Obst und Gemüse, enthalten sind bzw. durch den Körper selbst produziert werden. So hält sich das Maß an Zellschädigung in gesunden Grenzen: Krankheitsverläufe können abgemildert, allgemeine Alterungsprozesse verlangsamt werden.

 

Magazin: www.vitalstoff-journal.de
Titel: „Der Vitalstoff Alpha-Liponsäure zur Entgiftung von Schwermetallen“
100-600 mg pro Tag können zu einer Besserung der Zuckerverwertung beitragen. Liponsäure ist auch ein wirksames Antioxidans. Sie trägt dazu bei, den Stresshormonspiegel (besonders die Katecholamine) auszugleichen. Als sehr kleines wasser- und fettlösliches Molekül hat sie Zugang zu fast jedem Gewebe des Körpers und könnte besonders wichtig zum Schutz des Gehirngewebes sein. Sie schützt die Leber und  entgiftet das Gewebe von Schwermetallen. Bei einem Mangel an Liponsäure wird auch das Zusammenwirken  anderer Antioxidantien beeinträchtigt. Sie hat eine Schlüsselfunktion bei der Freisetzung von  Energie aus der Nahrung. Liponsäure hilft den Blutzuckerspiegel zu normalisieren und kann den Schaden durch Zuckerkonsum vermindern. Sie kann die Statur verbessern, den Alterungsprozess verlangsamen und kann genetisches Material und Nerven schützen. Ein Mangel kann in verminderter Muskelmasse, Gehirn-schwund und Milchsäureansammlung resultieren. Mangel tritt häufig bei Diabetes, Zirrhose und Herzkrankheiten auf.

Bewertungen

Es gibt bisher noch keine Bewertungen. Wollen Sie Ihre jetzt übermitteln?

Seien Sie der erste Rezensent von “Alpha-Liponsäure”

*